Lean Portfolio Planning.

Immer den Überblick behalten. Mit Excel, Powerpoint und VISBO.

 

Free Registration

 

Die Herausforderung

Es dauert heute sehr lange und verursacht sehr viel Aufwand, um zu einer fundierten Aussage zu kommen, ob im laufenden Projekt-Portfolio Ressourcen Engpässe drohen und ob bzw. unter welchen Voraussetzungen neue Projekt-Vorhaben  durchgeführt werden können.

Die VISBO Lösung 

Mit der VISBO Lösung Lean Portfolio Planning können aktuell laufende und potentiell kommende Projektvorhaben und -Ideen  visualisiert und in was-wäre-wenn Simulationen hinsichtlich Ressourcen-Engpässen und anderen Kennzahlen wie Auslastung und Portfolio Ergebnis analysiert werden. Bei Bedarf können Planungs-Varianten für einzelne Projekte bzw. das Gesamt-Portfolio aufgesetzt werden, um Lösungen für drohende Ressourcen-Engpässe zu finden. 

Jedes Projekt wird über einen Projekt-Steckbrief beschrieben, der Angaben zu Start, Ende, die wichtigsten Meilensteine und Tasks sowie eine Abschätzung der Ressourcen- und Kostenbedarfe für das Projekt bzw. einzelne Tasks enthält.

Es existieren noch keine Projekt-Steckbriefe? Neue Projekt-Vorhaben können interaktiv mit dem VISBO Visual Board unter Angabe von Start, Ende, Budget und  der Auswahl einer Best Practice Excel Projekt Vorlage mit einem einzigen Klick erzeugt werden. Diesen Projekt-Steckbriefen können dann auf Projekt- bzw Task-Ebene Ressourcen- und Kostenbedarfe zugeordnet werden. Mit der regelmäßigen Aktualisierung dieser Projekt-Steckbriefe durch den Projektleiter steht ein sehr effizientes Ressourcen-Engpass-Frühwarn-System zur Verfügung, mit dem alle Projekt-Steckbriefe im Gesamt-Kontext visualisiert und analysiert werden – selbst wenn es mehrere hundert sind.

Es wird bereits mit kommerziellen Planungs-Werkzeugen wie z.B. MS Project gearbeitet? Die VISBO importiert aus diesen Planungs-Dateien Termine, Lieferumfänge, Verantwortlichkeiten und geplante Ressourcenbedarfe.

 

 

 

 

Inhalte des Webinars

In diesem Webinar aus der Reihe “Lean Multiprojekt Management” werden wir über folgende Punkte sprechen:

  • Wie kann auf Basis von Erfahrungswissen eine Plan-Version 1 eines potentiell kommenden Projektes erstellt werden ?
  • Zuordnung von Ressourcenbedarfen auf Basis “Rolle” oder auf Basis “Person”
  • Visualisierung aller laufenden und potentiell kommenden Projekte
  • Durchführung von Engpass-Analysen, Erstellen von Was-wäre-wenn Simulationen
  • Erstellung von Powerpoint Reports auf Knopfdruck

 

 

Free Registration

Events

Webinar 08.12.2022

agile Einführung Portfolio- und Ressourcen Management

Starten Sie mit Quick Wins.

Wir erzählen Ihnen gerne mehr!

Kontaktieren Sie uns - oder melden Sie sich für eines unserer Webinare an. Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen!