VISBO automatisiert Multiprojekt Management Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt.

Der erste Schritt ist der Aufbau einer gemeinsamen Datenbasis Datenbasis für Termine, Kapazitäten, Ressourcen und Lieferumfänge (=VISBO unified data model).

Unsere Kunden haben über das VISBO unified data model jederzeit datengestützten Überblick, What-if Simulations- und Optimierungs-Möglichkeiten und Entscheidungs-Sicherheit in Ihren Projekt-Portfolios. Unabhängig davon, in welchen Systemen die Daten liegen: Excel, MS Project, Jira, SAP, oder anderen Systemen.

Web-basiertes Cockpit

Die VISBO Webinar Reihe

VISBO arbeitet an der Automatisierung von (Multi-)Projekt-Management, damit unsere Kunden mehr Projekte in der gleichen Zeit schaffen, Overhead Kosten massiv reduzieren und so ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig verbessern können.

Automatisierung heißt für uns insbesondere all die Tätigkeiten zu automatisieren, die im Multiprojekt Management zwar notwendig, aber nicht wirklich wertschöpfend und extrem zeitraubend sind. Davon gibt es eine Menge.

In dieser Webinar Reihe zeigen wir Ihnen konkrete Anwendungsbeispiele, die aufeinander aufbauen und das Potential einer Single-Source-of-Truth Datenbasis für Termine, Kosten und Lieferumfänge verdeutlichen.

 

Am Ende finden Sie noch den Erfahrungsbericht eines unserer Kunden.

 

1 – der schnelle Einstieg: max. 4 Wochen bis zu Ihrem ersten Cockpit.

Das ist der Einstieg in eine Reise, bei der jeder Schritt greifbare Verbesserungen bringt. Quick Wins und Kennzahlen von Anfang an. So begeistern Sie Ihr Management.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Projekt-Informationen  extrem schnell in eine Single-Source-of-Truth Datenbasis überführen und in einem web-basierten Cockpit visualisieren können. Damit schaffen Sie die Voraussetzung und die Datenbasis, auf der Sie Ihre Projekt-Portfolios visualisieren, analysieren, What-If Simulationen und Optimierungen durchführen können.

  • Link zum aufgezeichneten Webinar: LINK

Klingt interessant? Fordern Sie unser Festpreis Angebot für den “schnellen Einstieg” an. Kurze Email unten im Kontaktformular genügt. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Und wenn Sie einen Eindruck davon bekommen möchten, wie die Reise weiter gehen kann: Dann kommen Sie doch zu unseren weiteren Webinaren.

 

2 – Agiles Ressourcen-Management.

Datum: 17. Feb 2022, 16.30 – 17.30 Uhr

Thomas Koytek, Andrea Probst

Kurzbeschreibung:

In einer agilen Welt funktionieren „Ressourcen Anforderungs- & Genehmigungs-Prozesse“ nicht bzw nur noch sehr schlecht. Das macht Agilität schnell zunichte.

In dem Webinar stellen wir eine Lösung vor, die sowohl in kleinen wie in großen Organisationen wirken kann und sich an den Kern-Prinzipien Selbst-Organisation und Empowerment orientiert.

In diesem Webinar zeigen und diskutieren wir dann auch anhand von konkreten Beispielen,

  • wie Projektleiter mit VISBO schnell und einfach Ressourcen planen & Teams allokieren können
  • wie Ressourcen & Skill Engpässe im Gesamt-Portfolio vermieden werden können.
  • wie Sie mit VISBO Engpässe auflösen können, wenn sie dann doch mal auftreten.

Link zum aufgezeichneten Webinar: LINK

 

3 – Aufbau eines Frühwarn-Systems für Termine und Kosten.

Datum: 23. Feb 2022, 16.30 – 17.30 Uhr

Kurzbeschreibung:

In einer Welt mit hoher Änderungs-Dynamik gewinnt nicht, wer den besten Plan macht, sondern wer am schnellsten auf Änderungen reagieren kann. Die VISBO hat dazu einen Lösungs-Ansatz entwickelt, den wir am 23.2 16.30 in einem Webinar vorstellen.

 

In diesem Webinar zeigen und diskutieren wir anhand von konkreten Beispielen

  • wie Sie mit VISBO ein Frühwarn-System für Termine und Kosten aufbauen können
  • wie Sie damit Selbst-Organisation und Eigenverantwortlichkeit stärken können
  • warum darin eine große Chance liegt, in Zukunft viel weniger Eskalations-Zyklen und “böse Projekt-Überraschungen” erleben zu müssen

Link zum aufgezeichneten Webinar:  LINK

 

4 – Vorstellung & Diskussion eines Lean Multiprojekt Management Prozesses.

Datum: 24. Feb 2022, 16.30 – 17.30 Uhr

Kurzbeschreibung:

In diesem Webinar stellen wir einen schlanken Multiprojekt Management Prozess zur Diskussion, mit dem Unternehmen in Verbindung mit der VISBO Lösung einen nachhaltigen Prozess implementieren können, um stets datengestützte Transparenz, Entscheidungs-Geschwindigkeit und Entscheidungs-Sicherheit im Projekt-Portfolio zu behalten.

Das erklärte Ziel für den Lean Multiprojekt Management Prozess: Kein Projektleiter sollte mehr als 15 Min Zusatz-Aufwand pro Monat und Projekt haben.

Link zum aufgezeichneten Webinar:  LINK

 

5 – Bessere Abstimmung Sales & Operations

Datum: 10. März 2022, 16.30 – 17.30 Uhr

Kurzbeschreibung:

In diesem Webinar zeigen und diskutieren wir anhand von Beispielen, wie VISBO in Multiprojekt-Situationen dabei unterstützen kann

  • zu einer schnelleren und besseren Abstimmung zwischen Sales & Operations zu kommen
  • Angebots-Kalkulationen automatisiert in VISBO zu übernehmen und What-if Simulationen durchzuführen

Link zum aufgezeichneten Webinar:  LINK

 

6a – VISBO und heterogene IT-Umgebung: Beispiel MS Project und SAP

Datum: 17. März 2022, 16.30 – 17.30 Uhr

Kurzbeschreibung:

Die VISBO hilft seinen Kunden, jederzeit datengestützten Überblick und Entscheidungs-Sicherheit zu behalten. Unabhängig davon, in welchen Systemen die Daten liegen. Wir verwenden die Daten, mit denen Projektleiter, Controller und HR Verantwortliche eines Unternehmens tagtäglich arbeiten und erstellen daraus das VISBO unified data model zur Visualisierung, Analyse und What-if Simulation.

In diesem Webinar zeigen wir anhand eines konkreten Beispiels mit Planungs-Daten aus MS Project und Ist-Daten aus einem ERP-System, wie die Integration funktionieren kann.

Link zum aufgezeichneten Webinar: Link

 

6b – VISBO und heterogene IT-Umgebung: Beispiel JIRA und SAP

Datum: 24. März 2022, 16.30 – 17.30 Uhr

Kurzbeschreibung:

Die VISBO hilft seinen Kunden, jederzeit datengestützten Überblick und Entscheidungs-Sicherheit zu behalten. Unabhängig davon, in welchen Systemen die Daten liegen. Wir verwenden die Daten, mit denen Projektleiter, Controller und HR Verantwortliche eines Unternehmens tagtäglich arbeiten und erstellen daraus das VISBO unified data model zur Visualisierung, Analyse und What-if Simulation.

In diesem Webinar zeigen wir anhand eines konkreten Beispiels mit Planungs-Daten aus JIRA und Ist-Daten aus einem ERP-System, wie die Integration funktionieren kann.

Link zum aufgezeichneten Webinar: Link

 

7a – Schneller und günstiger mit VISBO Automatisierung im Portfolio- und Multiprojekt-Management

Datum: 16. März 2022, 16.30 – 17.30 Uhr

Kurzbeschreibung:

In diesem Webinar zeigen wir Beispiele wie

  • die automatisierte Neu-Anlage von Projekten auf Basis von Erfahrungswissen aus Best Practice Projekten
  • die automatisierte Berechnung von Portfolios, die sowohl frei definierbare Priorisierungskriterien als auch Ressourcen und Skill Verfügbarkeiten berücksichtigen
  • die automatisierte Aktualisierung von Web-Cockpits und konfigurierbaren Powerpoint Reports auch während der Projekt-Laufzeit

Link zum aufgezeichneten Webinar: Link

 

7b – VISBO Machine Learning und KI

Datum: 31. März 2022, 16.30 – 17.30 Uhr

Kurzbeschreibung:

Die VISBO hilft seinen Kunden, jederzeit datengestützten Überblick und Entscheidungs-Sicherheit zu behalten. Unabhängig davon, in welchen Systemen die Daten liegen. Wir verwenden die Daten, mit denen Projektleiter, Controller und HR Verantwortliche eines Unternehmens tagtäglich arbeiten und erstellen daraus das VISBO unified data model zur Visualisierung, Analyse und What-if Simulation.

Auf Basis dieses täglich größer werdenden Daten- und Erfahrungs-Schatzes haben wir unser erstes  VISBO Machine Learning Modul implementiert: die Machine Learning basierte Vorhersage der Gesamtkosten eines Projektes.

In diesem Webinar

  • zeigen wir anhand von konkreten Beispielen die Anwendung des VISBO ML Moduls im Praxis-Betrieb
  • sprechen über mögliche Nutzen-Potentiale, aber auch Grenzen der Technologie.

Link zum aufgezeichneten Webinar: Link

 

7c – Projekt-Portfolios mit VISBO optimieren

Datum: 07. April 2022, 16.30 – 17.30 Uhr

Kurzbeschreibung:

Sie definieren die verschiedenen Optionen und Spielräume. VISBO macht Ihnen Vorschläge zur Optimierung Ihres Projekt-Portfolios nach verschiedenen Kriterien.

  • Ressourcen Auslastung
  • Prozess-Schritt Staffelung
  • Cash-Flow Veränderung
  • Profitabilität

kostenfreie Anmeldung:  LINK

 

Erfahrungsbericht eines unserer Kunden

Einführung VISBO Lean Multiprojekt Management.

Michael Mittag, CFO INSTART group, Thomas Koytek, VISBO GmbH

Michael Mittag: ” … Wir erwarten von Transparenz, Offenheit und Eigenverantwortung, dass Überraschungen im Projekt vermieden werden, schneller agiert werden kann und somit Eskalationen als auch Missverständnisse durch fehlende Informationen in Zukunft nur noch  sehr selten vorkommen … “

 

Das Video und einzelne Abschnitte:

Hier ein paar „Bookmarks im Video“:

 

Events

Webinar 08.12.2022

agile Einführung Portfolio- und Ressourcen Management

Starten Sie mit Quick Wins.

Wir erzählen Ihnen gerne mehr!

Kontaktieren Sie uns - oder melden Sie sich für eines unserer Webinare an. Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen!