Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, für jeden Ihrer Projekt-Stakeholder ein individuelles Info-Blatt zu erstellen, auf dem die wesentlichen Informationen auf einen Blick zu erkennen sind? Und haben Sie es dann doch nicht gemacht, weil Sie so viele verschiedene Stakeholder Gruppen haben und außerdem jedes Info-Blatt bei Plan-Änderungen ständig aktualisiert werden müsste, was sowieso nicht zu schaffen ist?

Jetzt ist es zu schaffen. Denn genau dafür haben wir VISBO Lean Reporting entwickelt und eine Kooperation mit Visual Braindump (mehr dazu …) gestartet.

mit freundlicher Genehmigung unseres Partners Visual Braindump.

Mit VISBO Lean Reporting können Ihre Projekt-Manager und Ihr Projekt-Management-Office

  • aus einer VISBO Bibliothek von  „intelligenten Reporting-Komponenten“ individuelle, auf die Informationsbedürfnisse jedes Beteiligten abgestimmte Powerpoint-Vorlagen erstellen.
  • aus den Daten verschiedener Systeme wie Excel, Microsoft Project, …  interaktive Powerpoint Berichte erstellen.

Mit VISBO Lean Reporting erhalten alle Stakeholder und Projekt-Beteiligten

  • einfache und genau auf sie abgestimmte Powerpoint Berichte, aus denen sie mit einem Klick freigegebene Detail-Informationen abrufen können.
  • Powerpoint-Berichte, die sie auf Knopfdruck selber aktualisieren können.

 

Ein paar Beispiele …

Beispiel für ein Termin-Sheet für das „Team“

Dargestellt werden die wichtigsten Meilensteine und Tasks jeder Prozesskette inkl. der aktuellen Ampel-Bewertung. Durch Klick auf eines der „intelligenten Icons“ wie „Zielscheibe“, „Ampel“, „Bombe“ , .. bekommt der Nutzer die entsprechende Detail-Information zu Projekt-Zielen, Status-Erläuterung, Risiken, etc. Durch Klick auf einen Meilenstein oder eine Phase bekommt der Nutzer Detail-Informationen wie

  • Erläuterung zur Ampel-Bewertung des Meilensteins / der Phase
  • Lieferumfänge, die zu diesem Meilenstein erwartet werden
  • Verantwortlicher, Ansprechpartner

Info Sheet Team

 

Beispiel für einen Management 1-Seiter zu Status, Terminen und Kosten

Dargestellt werden die fürs das Management wichtigsten Hauptmeilensteine, eine kurze Darstellung des Ampel-Status sowie ein Soll-/Ist Vergleich bei der Entwicklung der Kosten. Bei Klick auf einen der Meilensteine  werden die zu diesem Meilenstein erwarteten Ergebnisse angezeigt. Bei einer Aktualisierung werden sowohl Status, Ampel, Charts wie auch Meilensteine und Tasks aktualisiert.

 

Beispiel für ein Termin-Sheet für den  „Einkäufer“

Dargestellt werden aus allen Projekten des Portfolios die für den Einkauf relevanten Sourcing Tasks aus den einzelnen Projekten. Durch Klick auf eine Task können weitere Detail-Informationen angezeigt werden.

Info Sheet Einkauf

 

Beispiel für eine „Roadmap“

Dargestellt werden die 10 wichtigsten Projekte P1 bis P10 aus einem Gesamt-Portfolio mit 40 Projekten. Die Position der Projekt-Karte gibt an, in welcher Phase sich das Projekt gerade befindet und wie weit es in dieser Phase bereits fortgeschritten ist. Der farbige Schatten gibt an, welchen aktuellen Ampel-Status das Projekt gerade hat. Durch Klick auf eine Karte werden Zusatz-Informationen zu dem entsprechenden Projekt angezeigt. Alle Projekte, die zum Portfolio , aber nicht zu den 10 wichtigsten Projekten gehören, können interaktiv eingeblendet sowie deren Zusatz-Information abgefragt werden.  Jeder Phasen-Container enthält die Information, wie viele Projekte des Gesamt-Portfolios sich aktuell in der entsprechenden Phase befinden. Mit Klick auf das Icon des Phasen Containers werden all diese Projekte im Info-Pane angezeigt.

Roadmap Darstellung – einmal anders gelöst. Die VISBO hat den Entwurf unseres Partners Visual Braindump interaktiv gemacht …

 

plus viele weitere mögliche Report-Formate …

Prinzipiell können Sie bei der Report-Erstellung wählen, welche Tasks, Meilensteine, Charts und Tabellen im Report dargestellt werden sollen.

 


Haben Sie Lust auf mehr bekommen ?

Registrieren Sie sich hier für den VISBO Newsletter. Er erscheint ca. alle zwei bis vier Wochen und behandelt verschiedene Anwendungs-Szenarien zu Lean Reporting und Lean Analysis.

Keine Sorge: wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, können Sie ihn jederzeit abbestellen. Jeder Newsletter enthält einen Abmelde-Link.